Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flensburg

06.05.2019 – 13:54

Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Dänische Frauen fotografieren Vegetation in den Gleisen - Platzverweis

Husum (ots)

Samstagvormittag staunten Bundespolizisten bei der Bestreifung der Bahngleise im Bereich Husum nicht schlecht. Zwei Frauen hielten sich in den Gleisen der Abstellgruppe auf und fotografierten.

Die Bundespolizisten stellten die Frauen, zwei Däninnen im Alter von 48 und 53 Jahren, zur Rede. Sie gaben an, Fotos von der Vegetation gemacht zu haben. Die Beamten wiesen sie auf ihr Fehlverhalten beim Aufenthalt im Gleisbereich hin.

Die Frauen zeigten sich einsichtig und kamen mit einer mündlichen Verwarnung und einem Platzverweis davon.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung