Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

05.12.2018 – 11:08

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: 33-Jähriger beleidigt Bundespolizisten und leistet Widerstand

Heilbronn (ots)

Ein 33-jähriger Mann hat am Dienstagabend (04.12.2018) gegen 19.00 Uhr im Heilbronner Hauptbahnhof Polizeibeamte des Bundespolizeireviers Heilbronn beleidigt und sich deren Maßnahmen widersetzt. Der polizeibekannte deutsche Staatsangehörige war der Streife zuvor durch sein aggressives Verhalten aufgefallen, als er unter anderem mit dem Fuß gegen eine Glastür trat. Die eingesetzten Bundespolizisten erteilten ihm daraufhin einen Platzverweis. Nachdem ihn die Polizeibeamten kurze Zeit später erneut im Hauptbahnhof antrafen, beleidigte er sie und leistete auf dem Weg zum Polizeirevier Widerstand. Durch den Vorfall wurde offenbar niemand verletzt. Der mit über 2,3 Promille alkoholisierte wohnsitzlose Mann muss nun mit einem Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeirevier Heilbronn
Dieter Natterer
Telefon: 07131 / 888260 - 31
E-Mail: dieter.natterer@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart