Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flensburg

29.04.2019 – 13:39

Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Bundespolizisten schlichten Streit am Bahnhof

Elmshorn (ots)

Freitagabend gegen 22.45 Uhr wurden Bundespolizisten am Elmshorner Bahnhof Zeuge einer Ausschreitung zwischen zwei Männern. Die Beamten trennten die Kontrahenten.

Es stellte sich heraus, dass ein 51-jähriger Türke einem 27-jährigen Deutschen mehrfach ins Gesicht geschlagen hatte. Auch auf der Wache gelang es den Bundespolizisten nur schwerlich den Streit zu schlichten. Vorsorglich wurden zwei Streifenwagenbesatzungen der Elmshorner Polizei angefordert. Atemalkoholtests ergaben Promillewerte von 0,44 und 08.

Der Türke muss mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung