Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flensburg

24.09.2018 – 09:31

Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Männer urinieren auf Bahnsteig - Anzeige

Neumünster (ots)

Freitagnachmittag wurden Beamte der Bundespolizei von einer Bahnmitarbeiterin auf zwei junge Männer aufmerksam gemacht, die kurz zuvor auf den Bahnsteig 1 uriniert hatten. Die Streife konnte die besagten Männer auch antreffen. Mit dem Tatvorwurf konfrontiert, gaben die beiden 17 und 21-Jährigen auch zu, vor dem Serviceraum der Deutschen Bahn auf den bahnsteig uriniert zu haben.

Ihnen wurde ein Verwarngeld angeboten, dieses lehnten sie jedoch ab. Nun erwartet die Männer eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung