Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Polnische Arbeiterkolonne versucht in Clausen in Betrugsabsicht Dacharbeiten aufzunehmen

Clausen (ots) - Durch eine polnische Arbeiterkolonne, welche mit einem blauen Mercedes Kastenwagen (amtliches Kennzeichen bekannt) in Clausen, in der Hauptstraße auftrat, wurde am 21.09.2018, gegen 10.00 Uhr eine ältere Dame aufgesucht. Ihr wurde vorgetäuscht, dass Familienangehörige den Auftrag zur Dachreparatur erteilt hätten. Eine mitgeführte Leiter wurde bereits am Dach angestellt. Glücklicherweise reagierte die Dame kritisch und verständigte Angehörige, welche direkt hinzu kamen und die Kolonne des Anwesens verwies. Beim Eintreffen der Streife hatte sich die Arbeiterkolonne bereits in Richtung Merzalben in unbestimmte Richtung entfernt. Die Fahndung nach der Kolonne verlief leider erfolglos. Die Polizei rät, auf solche unlauteren Haustürgeschäfte nicht einzugehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: