PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

01.12.2021 – 08:08

Polizei Dortmund

POL-DO: Autofahrerin erfasst Fußgängerin in Lütgendortmund: 21-Jährige schwer verletzt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1302

Schwere Verletzungen erlitt eine 21-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (30.11.2021) auf der Lütgendortmunder Straße in Dortmund.

Die Fußgängerin überquerte gegen 18.30 Uhr in Höhe eines Supermarktes die Straße. Die 67-jährige Fahrerin eines VW Polo erfasste die Frau. Zehn Meter vom Unfallort entfernt befindet ich eine Fußgängerampel.

Der Rettungsdienst versorgte die 21-Jährige und lieferte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus ein. Ein Notfallseelsorger der Feuerwehr betreute die Polo-Fahrerin.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Peter Bandermann
Telefon: 0231-132-1023
E-Mail: Peter.Bandermann@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Dortmund
Weitere Storys aus Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund