Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

12.12.2019 – 09:35

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei fasst mutmaßliche Farbschmierer in Dortmund-Marten

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1458

Beamte der Dortmunder Polizei haben in der Nacht zu Donnerstag (12.12.) im Bereich der S-Bahn-Haltestelle "Marten-Süd" zwei mutmaßliche Farbschmierer gestellt.

Ersten Erkenntnissen zufolge erhielt die Polizei gegen 2.25 Uhr den Hinweis, dass zwei Personen an der dortigen Schutzmauer in Gleisbettnähe ein Graffiti sprühen sollen. Als sich zivile Beamte dem Bereich näherten, entdeckten sie die beiden, die in diesem Moment immer noch offensichtlich fremdes Eigentum beschädigten. Weitere Einsatzkräfte kamen zur Unterstützung, auch ein Hubschrauber war unterwegs.

Als die Polizisten die zwei Männer festnehmen wollten, flüchteten sie. Den ersten - 45 und aus Dortmund - konnten sie unmittelbar im Bereich des Gleisbetts stellen. Auf dem Boden neben ihm stand eine Tasche mit diversen Sprühdosen. Der zweite Tatverdächtige lief über die Straße In der Meile in Richtung Norden. Dort konnten die Polizeibeamten auch ihn - 33 und aus Dortmund - mit Unterstützung aus dem Hubschrauber festnehmen.

Beide Männer sind bereits wegen gleichgelagerter Delikte polizeilich bekannt. Die Beamten brachten die zwei Deutschen zur Polizeiwache.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell