Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

11.12.2019 – 15:27

Polizei Dortmund

POL-DO: Böller auf Schaufenster geklebt und angezündet: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigungen in Lünen

POL-DO: Böller auf Schaufenster geklebt und angezündet: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigungen in Lünen
  • Bild-Infos
  • Download

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1455

Mit Feuerwerkskörpern beschädigten Unbekannte am Montag (9.12.2019) oder Dienstag (10.12.) zwei Schaufenster an der Bebelstraße und an der Jägerstraße in Lünen. Die Polizei sucht Zeugen, die eine verdächtige Person (oder verdächtige Personen) beobachtet haben.

Bei der Tat an der Bebelstraße fixierten Unbekannte mit Klebeband einen Feuerwerkskörper an einer Schaufensterscheibe eines Einzelhändlers und zündeten die Lunte des Böllers an. Der Böller explodierte und riss ein Loch in die Scheibe. Die Tat ereignete sich zwischen Montag (9.12.), 18 Uhr, und Dienstag (10.12.), 8.30 Uhr. Der Eigentümer zeigte die Tat auf der Polizeiwache in Lünen an.

Auch bei der Tat an der Jägerstraße befestigten Unbekannte einen Böller mit Klebeband an einer Schaufensterscheibe. Die Explosion riss ein etwa 30 Zentimeter großes Loch in das Glas. Als Tatzeit gaben Zeugen ein Uhr in der Nacht zu Dienstag an. Zu diesem Zeitpunkt hörten sie einen lauten Knall.

Hinweise auf verdächtige Personen bitte an die Kriminalpolizei unter Tel. 0231/132 7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Peter Bandermann
Telefon: 0231-132 1023
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund