Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

08.10.2019 – 13:07

Polizei Dortmund

POL-DO: Illegales Rennen - Führerschein und Auto beschlagnahmt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1165 Am gestrigen Tag, 7.10., haben drei Möchtegern-Rennfahrer den Wall in der Dortmunder Innenstadt für ihre gefährlichen Eskapaden genutzt. Die Polizisten beschlagnahmten einen Führerschein und ein Auto.

Gegen 22.35 Uhr beobachtete eine Zivilstreife einen VW Touran, einen Hyundai sowie einen Audi im Bereich des Burgwalls. Alle Fahrzeuge überholten mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. An der nächsten roten Ampel, Königswall / Brinkhoffstraße, fuhren die rücksichtslosen Fahrer mit quietschenden und durchdrehenden Reifen los. Das gefährliche Spiel wiederholte sich mehrfach, bis die Beamten den VW Touran im Bereich des Bahnhofs anhalten konnten.

Bei dem Fahrer handelt es sich um einen 22-jährigen Bochumer. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein und den VW, gegen den Willen des Bochumers. Eine Strafanzeige wurde gefertigt. Ermittlungen bezüglich der zwei weiteren beteiligten Fahrzeuge laufen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund