Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

24.04.2019 – 12:15

Polizei Dortmund

POL-DO: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Lünen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0452

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (23.4.) gegen 10.45 Uhr in Lünen sind zwei Menschen leicht verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 61-Jährige aus Lünen mit ihrem Mazda auf der Yorckstraße in Richtung Norden unterwegs. In Höhe der Paul-Bonnermann-Straße stieß ihr Wagen aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Audi eines 27-jährigen Lüners zusammen. Dieser wollte, vom Marktplatz kommend, auf der Paul-Bonnermann-Straße in Richtung Westen weiterfahren. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge im Anschluss gegen angrenzende Absperrpfosten geschoben.

Bei dem Unfall verletzten sich beide Beteiligten leicht.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 14.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung