Das könnte Sie auch interessieren:

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

12.01.2019 – 14:15

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Tötungsdelikt in Medebach - Aktualisierung

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0046

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Arnsberg und der Polizei Dortmund

Wie mit lfd. Nr. 0041 berichtet, suchen die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Polizei Dortmund Zeugen nach einem Tötungsdelikt in Medebach am Donnerstag, 10.01.2019.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4163368

Die Polizei fahndet in diesem Zusammenhang seit dem 10.01.2019 nach einem entwendeten Pkw, VW-Polo mit dem Kennzeichen HSK-HA451. Es handelt sich dabei um einen viertürigen, schwarzen VW-Polo Cross aus dem Baujahr 2012 mit dunklen Sitzen, an dessen Fahrertür sich leichte Beschädigungen, eine kleine Delle und Lackkratzer befinden.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Hinweise zum Umfeld des 67-Jährigen und/oder dem entwendeten Fahrzeug geben können. Melden Sie sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231-132-7441.

Hinweis an alle Medienvertreter: Weitere Auskünfte erteilt die Staatsanwaltschaft Arnsberg, Herr Neulken.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund