Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

27.11.2018 – 11:01

Polizei Dortmund

POL-DO: Dieb schlägt Scheibe ein, während Kind im Auto sitzt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1578 Ein Pkw-Aufbrecher hat am gestrigen Tag (26. November) rücksichtslos die Scheibe eines Pkws eingeschlagen. Im Auto befand sich ein achtjähriger Junge.

Gegen 7.35 Uhr verließ eine 44-jährige Dortmunderin im Bereich der Hamburger Straße für einen kurzen Moment, circa zwei Minuten, ihr Auto um eine Erledigung zu tätigen. Diese kurze Zeit nutzte ein skrupelloser Täter aus und schlug die Beifahrerscheibe ein. Aus dem Auto entwendete er die Handtasche vom Beifahrersitz. Er flüchtete in unbekannte Richtung. Der Achtjährige blieb unverletzt.

Der männliche Täter wird als zwischen 30 und 40 Jahre alt beschrieben. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze. Auf dem Rücken trug er einen Rucksack.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei: Lassen Sie Ihr Kind nicht alleine im Auto - auch nicht für einen kurzen Zeitraum! Bieten Sie keine Täteranreize, indem Sie Ihre Taschen sichtbar im Auto lassen!

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung