Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

14.05.2018 – 14:49

Polizei Dortmund

POL-DO: Raub in Eving - Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0706 In der Nacht von gestern auf heute (14.5.) erschien ein 19-jähriger Dortmunder in der Polizeiwache Eving und gibt an beraubt worden zu sein.

Demnach befand er sich gegen 3.30 Uhr auf der Deutschen Straße. Plötzlich kam eine unbekannte Person und bedrohte ihn mit einem Messer. Der Täter erbeutete Bargeld und ein Mobiltelefon. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung.

Der Räuber wird als circa 180 cm groß mit dünner Statur beschrieben. Er war zur Tatzeit mit einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet. Er soll ein südländisches Aussehen gehabt haben.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund