Polizei Dortmund

POL-DO: Erstmeldung: Kurler Straße nach Unfall derzeit gesperrt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0628

Nach einem schweren Verkehrsunfall heute Morgen (2.5.) ist die Kurler Straße in Lünen ab der Preußenstraße, derzeit in beide Richtungen gesperrt.

Informationen zum genauen Unfallhergang sind derzeit noch unklar. Beteiligt sind ein Lkw und ein Radfahrer.

Wir berichten nach.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: