POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070504 - 0512 Frankfurt-Nordend: Drei junge Männer aus Tübingen beraubt

    Frankfurt (ots) - Am Freitag, den 4. Mai 2007, gegen 00.25 Uhr, befanden sich drei junge Männer aus Tübingen (19 und 20 Jahre alt) zu Fuß unterwegs durch die Friedberger Anlage. In Höhe der Diskothek "Odeon" wurden sie von drei unbekannten Tätern angesprochen und zur Herausgabe ihres Geldes aufgefordert. Als sie den Besitz von Geld verneinten, zog einer der Täter einen Gegenstand hervor, der einem Schlagstock ähnelte. Er nahm damit nun eine drohende Haltung ein und verlangte die Herausgabe der Handys. Nachdem der 19-Jährige sein Handy der Marke Samsung herausgegeben hatte, flüchteten die Täter in Richtung der Konstabler Wache.

    Täterbeschreibung:

    1. Täter: Etwa 19 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Er hatte dunkle, kurze und gelockte Haare. 2. Täter: Etwa 20 Jahre alt und ca. 170 cm groß. Hatte lockige, dunkle, kurze Haare und war schlank. Trug eine blaue Baseballkappe, einen roten Pulli und Jeans. Führte ein dunkles Fahrrad mit sich. 3. Täter: 20-25 Jahre alt und 170 bis 180 cm groß. War schlank und trug Jeans.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: