Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070504 - 0511 Frankfurt-Bockenheim: 70-jährige Frau beraubt

    Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 3. Mai 2007, gegen 12.30 Uhr, war eine 70-jährige Frankfurterin zu Fuß mit einem sogenannten "Rollator" unterwegs in der Adalbertstraße. In Höhe der Hausnummer 12 wurde sie von hinten an ihrer Kleidung zu Boden gerissen, wodurch sie auch leicht an den Knien verletzt wurde. Der unbekannte Täter raubte nun ihren am "Rollator" eingehängten Einkaufsbeutel, in dem sich ihre Geldbörse mit etwa 350 EUR Bargeld befand.

    Der Täter wird beschrieben als ziemlich groß mit dunklen Haaren. Er trug ein rotes T-Shirt und Jeans.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: