Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050722 - 0710 Innenstadt: Zeugen melden Einbrecher im Zoo

    Frankfurt (ots) - Zeugen meldeten am 22.07.2005, gegen 02.00 Uhr Einbrecher im Frankfurter Zoo. Das Zoogelände wurde daraufhin von mehreren Polizeistreifen umstellt und durchsucht. Im Bereich des Bärengeheges, Höhe Thüringer Straße/ Königswarter Straße, traf man vier Jungs und ein Mädchen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren an. Sie gaben an, keine Einbruchsabsicht gehabt zu haben, sondern seien nach einer Feier über die Mauer gestiegen, um im Zoo lediglich noch etwas "abzuhängen". Recherchen ergaben, dass man unter Jugendlichen das Wort "abhängen" für "ausruhen" benutzt. Nach ihrer Personalienfeststellung wurden sie wieder entlassen (Franz Winkler/ -82114).


ots Originaltext: Polizei Frankfurt
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizei Frankfurt
Pressestelle
Jürgen Linker
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: