Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031028 – 1121 Autobahn A648: Kipper verliert Ladung.

    Frankfurt (ots) - Am heutigen Dienstag, den 28. Oktober 2003, gegen 10.00 Uhr befuhr ein 41jähriger aus Eppstein mit einem Kipper die A648 aus Frankfurt kommend in Richtung des Westkreuzes. Hier wollte er auf die Autobahn 5 in Richtung Basel abbiegen. Auf der Abbiegespur öffnete sich die Ladewand und der auf dem Kipper befindliche Schotter fiel auf die Fahrbahn. Betroffen hiervon waren sowohl die Abbiegespur in Richtung Basel als auch die Abbiegespur von der A5 zur A648 in Richtung Wiesbaden. Wegen der Aufräumarbeiten mussten die Fahrspuren zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr vollständig gesperrt werden. Zum jetzigen Zeitpunkt steht jeweils wieder ein Fahrstreifen zur Verfügung. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110

Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: