PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

31.05.2021 – 11:21

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 210531 - 0643 Frankfurt-Eckenheim: 86-jähriger Mann verletzt aufgefunden - Polizei sucht Zeugen

Frankfurt (ots)

(ne)Gestern Abend um 21:00 Uhr wurde ein 86-jähriger Mann mit einer Kopfverletzung durch Ersthelfer in der Kirschwaldstraße 1 aufgefunden. Was dem Mann passiert ist, ermittelt nun die Polizei und braucht dafür Zeugen.

Der 86-Jährige ist dement und orientierungslos. Er hatte sich aus einer Einrichtung für betreutes Wohnen entfernt und war zu Fuß unterwegs. Um 21:00 Uhr wurde er von Passanten verletzt am Fahrbahnrand gefunden, welche die Rettungsleitstelle informierten. Rettungskräfte brachten den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Ob der Senior die Verletzungen durch einen Sturz oder durch einen Unfall erlitten hatte, konnte bislang nicht geklärt werden. Weder der 86-Jährige selbst als auch die Ersthelfer konnten keine Angaben dazu machen.

Die Polizei kann weder das eine noch das andere ausschließen und bittet daher Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können, sich zu melden. 12. Revier: 069 - 755 11200.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm




Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main