Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030929 - 1004 Frankfurt-Eckenheim: Polizei hebt Crackküche aus - Mehrere Crackdealer festgenommen.

    Frankfurt (ots) - Am vergangenen Freitag nachmittag haben Beamte des zuständigen Fachkommissariates K 64 nach einem Hinweis in einer Wohnung in Eckenheim eine Crackküche ausgehoben. Dort bzw. im Bereich einer in der Nähe des Anwesens befindlichen Bushaltestelle wurden insgesamt vier Crackdealer, drei Marokkaner im Alter zwischen 14 und 28 sowie ein 17jähriger Algerier, festgenommen. In der Wohnung stellten die Beamten eine geringe Menge Crack, 16 Päckchen Natron, eine leere Flasche Aceton, eine Schöpfkelle sowie ein Löffel mit Anhaftungen sicher. Bei den Beschuldigten wurden insgesamt 17 Gramm Haschisch, 45 € sowie zwei Handys sichergestellt. In einem Erdbunker auf dem Rasen vor dem Anwesens wurden nochmals zwei Crackplatten von insgesamt 9,7 Gramm Gewicht aufgefunden und sichergestellt. Die vorgefundenen Gesamtumstände, insbesondere der Fund des Natrons sowie der sonstigen Utensilien lassen durchaus den Schluss zu, dass in der betroffenen Wohnung eine relativ Große Menge Crack hergestellt wurden.

    Während der 14- sowie ein 24jähriger nach Rücksprache mit der Haftstaatsanwältin wieder entlassen wurden, wurden der 17- sowie der 28jährige, die als Haupttäter betrachtet werden, nach der Vorführung bei dem Haftrichter von diesem in Haft geschickt.(Karlheinz Wagner/ -82115).

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: