PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

23.10.2020 – 13:35

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 201023 - 1097 Frankfurt-Fechenheim: In Haus eingebrochen

FrankfurtFrankfurt (ots)

(dr) Bislang unbekannten Tätern gelang es am Montagabend, den 19.10.2020, in der Zeit zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr, in ein Reihenhaus im Stadtteil Fechenheim einzudringen und eine hohe Summe an Bargeld zu stehlen.

Die Täter hebelten ein Fenster des in der Willmannstraße gelegenen Hauses auf und gelangten so in die Wohnräume. Bei der Suche nach Wertsachen stießen sie in den Räumlichkeiten auf mehrere zehntausend Euro an Bargeld, die sie mitnahmen. Mit der Beute verließen sie unerkannt das Gebäude.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang, verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 069 755 - 52199 in Verbindung zu setzen oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main