Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

30.01.2020 – 13:47

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 200130 - 0098 Frankfurt-Bornheim: Unfall zwischen Pkw und Linienbus

Frankfurt (ots)

(dr) Am Mittwochabend, den 29.01.2020, ereignete sich auf der Friedberger Landstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Pkw. Hierbei wurden sieben Personen leicht verletzt.

Ein 29 Jahre alter Mann war gegen 20:10 Uhr mit seinem VW Passat auf der Friedberger Landstraße stadtauswärts unterwegs. Links daneben fuhr ein städtischer Linienbus in gleicher Fahrtrichtung. Dieser befand sich auf dem baulich getrennten Bereich für Straßenbahnen und Busse. Im Kreuzungsbereich Friedberger Landstraße / Dortelweiler Straße bog dann der 29-Jährige entgegen der vorgegebenen Fahrtrichtung nach links ab. Hierbei kollidierte er mit dem geradeausfahrenden Linienbus.

Durch den Zusammenstoß wurden der Busfahrer und sechs Fahrgäste leicht verletzt. Zwei Personen kamen in ein Krankenhaus. An dem Bus und dem Pkw entstand Sachschaden. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Im Bereich der abgesperrten Unfallstelle kam es für rund 2 Stunden zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell