Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

23.10.2019 – 10:53

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 191023 - 1098 Hinweise der Frankfurter Polizei zum "38. Mainova Frankfurt Marathon" am 27.10.2019

Frankfurt (ots)

Der 38. Mainova Frankfurt Marathon 2019 beginnt am 27.10.2019 um 10:00 Uhr mit dem Startschuss des ersten Rennfeldes. Es folgen der Staffel-Marathon um 10:35 Uhr und der Mini-Marathon um 10:55 Uhr. Der Start für alle Teilnehmer befindet sich in der Friedrich-Ebert-Anlage. Ziel ist die Frankfurter Festhalle auf dem Messegelände.

In der Zeit von 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr werden Bereiche in Sachsenhausen, Niederrad, Goldstein, Schwanheim, Nied, Höchst, Gallus und im Stadtkern temporär für den Fahrzeugverkehr gesperrt sein. Es kann deshalb zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen, sodass Verkehrsteilnehmer längere Fahrzeiten und Umwege einplanen müssen. Durch sich anschließende Abbau- und Reinigungsarbeiten kann es an den Absperrungen zu Zeitverschiebungen kommen.

Um weder den öffentlichen Verkehr über Gebühr zu belasten, noch die Sicherheit der Läufer zu gefährden, wird an alle Verkehrsteilnehmer appelliert, den Umleitungsbeschilderungen und Sperrmaßnahmen, den Hinweisen der Verkehrshelfer und Ordner, sowie den Zeichen und Weisungen der Polizeibeamten unbedingt Folge zu leisten.

Am Veranstaltungstag ist unter der 069 / 7575 - 41700 und 069 / 7575 - 41701 ein Bürgertelefon (07:30 Uhr bis 16:30 Uhr) eingerichtet, das über aktuelle Sperrungen informiert. Da während der Veranstaltung zahlreiche Straßenbahn- und Buslinien nur eingeschränkt zu Verfügung stehen, sollten für Fahrten im Stadtgebiet U- und S-Bahnen genutzt werden. Der RMV hat für nähere Auskünfte unter der 069 / 24248024 ein Servicetelefon eingerichtet.

Anfahrtshinweise und detaillierte Auskünfte zu Streckensperrungen / Umleitungen einzelner Straßen können der Info-Seite der Stadt Frankfurt und demStreckenumleitungsplan auf der Seite des Veranstalters entnommen werden.

https://mainziel.de/frankfurt-marathon.html

https://www.frankfurt-marathon.com/infomationen/streckensperrungen/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main