Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

29.05.2019 – 15:06

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190529 - 588 Frankfurt-Zeilsheim: Unbekannte brechen zahlreiche Gartenhütten auf

Frankfurt (ots)

(em) In der Nacht von Montag (27.05.2019) auf Dienstag (28.05.2019) haben Unbekannte in einer Kleingartenanlage in der Lenzenbergstraße zahlreiche Gartenhütten aufgebrochen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

In dem Zeitraum von 22.00 Uhr bis 10.15 Uhr haben die Täter bei insgesamt 31 Objekten ihr Glück versucht. Aufgebrochen und durchsucht haben sie 20 Gartenhütten. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde nichts entwendet. Bei 11 Gartenhäusern haben die Einbrecher zwar versucht hineinzugelangen, mussten jedoch unverrichteter Dinge weiterziehen.

Die Frankfurter Polizei sucht nun Zeugen und bittet auch Geschädigte, welche noch keine Anzeige erstattet haben, sich bei der Polizei zu melden. Wer kann Angaben zur Tat und/oder den Tätern machen? Sachdienliche Hinweise nimmt das 17. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069/755-11700 entgegen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main