Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

15.05.2019 – 11:49

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190515 - 532 Frankfurt-Kalbach: Portemonnaie entwendet

Frankfurt (ots)

(fue) Ein 80-jähriger Frankfurter war am Dienstag, den 14. Mai 2019, gegen 12.20 Uhr, zu Fuß unterwegs auf der Altenhöferallee. Im Eingang eines Mehrfamilienhauses wurde er von einem Unbekannten angegangen, der ihm aus der Jackentasche sein Portemonnaie entwendete und sofort damit flüchtete. Es handelt sich dabei um ein schwarzes Portemonnaie mit u. a. etwa 250 EUR Bargeld, Bankkarten sowie Krankenkassenkarte des Geschädigten.

Täterbeschreibung:

20-30 Jahre alt und etwa 180-190 cm groß. Dunkelbraune Haare, bekleidet mit einer grauen Jacke.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung