Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

14.05.2019 – 14:58

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190514 - 530 Frankfurt-Nieder-Eschbach: Fahrzeugbrand in Tiefgarage

Frankfurt (ots)

(ne) Gestern Mittag um 11:50 Uhr kam es in der Tiefgarage eines Supermarktes in der Homburger Landstraße zu einem Fahrzeugbrand.

Der Opel Astra einer 53-jährigen Frau hatte nach dem Verlassen des Fahrzeuges, auf bislang unbekannte Weise, angefangen zu brennen. Zunächst qualmte es aus dem Auto, als die Frau vom Einkauf zurückkam. Die 53-Jährige reagierte sofort. Sie befreite ihren Hund aus dem Auto und rief die Feuerwehr. Die löschte den mittlerweile in Vollbrand stehenden Opel ab. Der Supermarkt über der Tiefgarage musste vorsorglich geräumt werden. Sowohl die 53-Jährige als auch ihr Hund blieben unverletzt. Ein neben dem Opel geparktes Auto wurde durch die starke Hitzeentwicklung ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Ersten Erkenntnissen geht die Kriminalpolizei von einem technischen Defekt am Fahrzeug aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main