Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

29.04.2019 – 11:12

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190429 - 474 Frankfurt-Flughafen: 38-Jähriger verletzt Polizisten

Frankfurt (ots)

(ka) Gestern Nachmittag leistete ein Mann im Terminal 1 heftigen Widerstand und verletzte dabei einen 31-jährigen Polizeibeamten.

Die Beamten wurden in die Halle C (Terminal 1) gerufen, um ein Hausverbot gegen den 38-Jährigen durchzusetzen. Schon fast am Ausgang des Terminals angekommen, griff dieser unvermittelt an den Einsatzgürtel eines Polizisten. Die beiden Beamten versuchten den Mann festzuhalten, er konnte sich jedoch kurzzeitig losreißen und schlug dem 31-jährigen Beamten gegen den Kopf. Letztendlich gelang es den Polizeibeamten, mit Hilfe von Pfefferspray, den Randalierer zu Boden zu bringen und zu fesseln. Dabei schlug und trat er weiter gegen die Polizisten und zerriss das Hemd des 31-Jährigen.

Dieser trug Schürfwunden davon, konnte aber seinen Dienst fortsetzten. Der 38-Jährige blieb unverletzt und wurde vorläufig festgenommen. Mittlerweile ist er wieder auf freiem Fuß.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung