Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

24.04.2019 – 12:48

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190424 - 461 Frankfurt-Sachsenhausen: Raub auf Bekleidungsgeschäft

Frankfurt (ots)

(fue) Ein bislang unbekannter Täter betrat am Dienstag, den 23. April 2019, gegen 13.30 Uhr, ein Bekleidungsgeschäft in der Diesterwegstraße.

Mit einem Küchenmesser forderte er von der Verkäuferin "Geld, alles, was sie haben!". Zudem bedrohte er eine anwesende Kundin und forderte auch von ihr, die Herausgabe ihres Bargeldes. Mit einer Gesamtsumme von rund 200 EUR verließ er schließlich das Geschäft.

Der Täter wird beschrieben als 20-25 Jahre alt, 175-178 cm groß, von orientalischem Erscheinungsbild. Sehr dünne Gestalt, buschige Augenbrauen. Trug einen schwarzen Kapuzenpulli mit weißer Aufschrift auf der Brust, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe. Sprach Deutsch mit leichtem Akzent, gepflegte Erscheinung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung