Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

11.04.2019 – 18:20

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190411 - 418 Frankfurt: 62-Jähriger vermisst (Foto beachten)

Frankfurt (ots)

(em) Seit gestern Abend (10.04.2019) wird der 62-jährige Rainer Schwarz vermisst. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, welche Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben können, sich dringend zu melden!

Der 62-Jährige wurde zuletzt gestern Abend gegen 22.00 Uhr in einem Krankenhaus in Praunheim gesehen. Seitdem verliert sich die Spur.

Herr Schwarz hat aufgrund einer Erkrankung Schwierigkeiten sich zu orientieren und benötigt dringend Medikamente.

Er ist 165 cm groß, sehr schlank und hat halblange dunkelbraune Haare sowie einen grauen Vollbart. Er soll mit einer braunen Hose, einer schwarzen Lederjacke, einem grün-weiß karierten Hemd sowie braunen Halbschuhen mit einer weißen Sohle bekleidet sein. Weiterhin ist er Brillenträger. Auffällig ist, dass er am rechten Handgelenk ein "Patientenarmband" trägt und sich an seinem linken Arm eine Kanüle befindet.

Wer hat den Vermissten gesehen und/oder kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben? Sachdienliche Hinweise nimmt die Frankfurter Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/755-53111 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main