Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

22.01.2019 – 12:57

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190122 - 80 Frankfurt-Riedberg: Schwelbrand am Rohbau

Frankfurt (ots)

(ne) Gestern Nachmittag kam es an einem Rohbau in der Carl-Hermann-Rudloff-Allee zu einem Schwelbrand an der Außenfassade des Gebäudes.

Auf einer etwa ein Quadratmeter großen Fläche hatte sich eine Zelluloseverkleidung entzündet und qualmte anschließend. Zu einem offenen Feuer war es jedoch nicht gekommen. Der Mitarbeiter einer anwesenden Baufirma hatte das Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert, die alles ablöschte. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Vermutlich waren vorangegangene Schweißarbeiten ursächlich für den Brand. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung