Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Christopher F. geben?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei nach dem 39 Jahre alten Christopher F.. Der Vermisste ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

04.12.2018 – 11:56

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 181204 - 1187 Bundesautobahn 5: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots)

(fue) Der 56-jährige Fahrer eines Sattelzuges der Marke Volvo war am Montag, den 3. Dezember 2018, gegen 16.15 Uhr, auf der A5 in Richtung Kassel unterwegs.

Er kam von der A3 aus Richtung Köln und war am Frankfurter Kreuz in Richtung Kassel abgebogen.

Kurz hinter dem Frankfurter Kreuz wollte er von dem rechten Fahrstreifen einen Fahrbahnwechsel nach links vornehmen und verlor dabei die Kontrolle über seinen Sattelzug. Er kollidierte mit der Beton-Mittelschutzplanke, wobei der Tank des Lkw aufgerissen wurde. Rund 800 Liter Diesel entleerten sich über die Fahrbahn und sickerten ins Erdreich.

Ein Seat Leon wurde durch Teile der Betonleitplanke u.a. am Unterboden beschädigt. Durch die notwendigen Bergungs- und Aufräumarbeiten kam es im Berufsverkehr zu erheblichen Behinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell