Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021119 - 1200 Innenstadt: Ergänzung zum Polizeibericht vom 13.11.2002, Nr. 1174: "64 Jahre alte Frau überfallen und beraubt".

    Frankfurt (ots) - Zeugen eines Raubüberfalles, der sich am 12.11.2002 gegen 11.50 Uhr auf der Rolltreppe der Taunusanlage zutrug, sucht das zuständige Straßenraubkommissariat (Tel.: 069/755-51408 bzw. 755-54210 (Kriminaldauerdienst)). Wie berichtet, überfielen zur Tatzeit zwei bislang unbekannte Männer, die lange Mäntel trugen, eine 64jährige Frankfurterin und raubten ihr die beiden mitgeführten Handtaschen. Dabei fiel den Tätern eine Beute von 3.000 Euro in die Hände. Unmittelbar nach dem Überfall wurde die Frau von einem Mann und einer Frau angesprochen. Beide Personen äußerten beobachtet zu haben, wie der vermutliche Haupttäter entlang der Mainzer Landstraße in Richtung Marienstraße geflüchtet sei.

  Insbesondere diese beiden Personen, die den flüchtenden Täter sahen, aber auch Zeugen, die das Tatgeschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter einer der beiden o.a. Telefonnummern mit dem Fachkommissariat in Verbindung zu setzen. (Karlheinz Wagner/ -82115).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder 0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: