Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021113 - 1175 Oberrad: Feuer in Wohnung - 83jährige Mieterin erlitt Rauchvergiftung.

    Frankfurt (ots) - Vermutlich fahrlässige Brandstiftung ist die Ursache für ein Feuer in einer Wohnung in der Offenbacher Landstraße, bei dem in den gestrigen Abendstunden eine 83jährige Rentnerin eine Rauchvergiftung erlitt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden mußte.

  Wie die bisher durchgeführten Ermittlungen ergaben, war der Geschädigten offenbar unbemerkt eine brennende Zigarette auf den Wohnzimmersessel gefallen. Anschließend legte sich die Frau auf ihr Sofa und schlief ein. Gegen 21.00 Uhr nahm ein Nachbar Brandgeruch aus der Wohnung der Geschädigten wahr und verständigte die Feuerwehr. Die noch schlafende Dame mußte von den Brandbekämpfern erst geweckt werden. Der glimmende Sessel wurde im Anschluß daran ins Freie gebracht und abgelöscht. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. (Karlheinz Wagner/ -82115).

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy 0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: