Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021113 - 1172 Frankfurt-Ostend: 11jähriger Junge bei Verkehrsunfall verletzt.

    Frankfurt (ots) - Der 57jährige Fahrer eines Pkw der Marke Audi befuhr am Dienstag, dem 12. November 2002, gegen 12.30 Uhr die Rhönstraße vom Parlamentsplatz her kommend in Richtung der Habsburgerallee. In Höhe der Brüder-Grimm-Schule mußte er an einem dort haltenden Lkw vorbeifahren, dessen Besatzung die Mülltonnen entleerte. Ein 11jähriger Schüler der genannten Schule wollte die Rhönstraße unmittelbar vor dem dort haltenden Lkw zu Fuß überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Audi des 57jährigen aus Hösbach. Der 11jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mußte zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. (Manfred Füllhardt/-82116).

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy 0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: