Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180518 - 0501 Frankfurt-Nordend: Metalldiebe geschnappt

Frankfurt (ots) - (ne) In einem Hinterhof in der Höhenstraße hatten zwei Metalldiebe heute Nacht versucht, Beute aus einem Firmengebäude zu machen. Doch die Polizei war schneller und schnappte sich die beiden.

Anwohner hatten der Polizei verdächtige Gestalten auf dem Gelände gemeldet. Hier waren die zwei 40 Jahre alten Männer in die Lagerräume einer Firma eingedrungen, um diverses Altmetall zu entwenden. Noch bevor sie sich aus dem Staub machen konnten, nahmen Revierbeamte die beiden Diebe vorübergehend fest.

Da das erhoffte Stehlgut ein entsprechendes Gewicht hat, geht die Polizei davon aus, dass bei dem Tatgeschehen womöglich eine dritte Person mit einem Fahrzeug zum Abtransport der Beute beteiligt gewesen sein könnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: