Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

15.05.2018 – 13:38

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180515 - 481 Frankfurt-Fechenheim: Sattelauflieger verschwunden

Frankfurt (ots)

(mc) Gerstern Morgen (14. Mai 2018) wurde ein Sattelanhänger aus der Carl-Benz-Straße entwendet.

Der rund 14 Meter lange und zweieinhalb Meter breite Sattelanhänger mit dem Kennzeichen OF-K 1850 ging morgens in der Zeit von 06.00 - 10.00 Uhr verloren. Unbekannte koppelten mutmaßlich den Auflieger einfach an eine Zugmaschine an und fuhren davon.

Der Anhänger hat eine graue Außenplane und im Heck Metalltüren, die die Aufschrift: "MeyHuber" und "MT" in blaugelber Schrift tragen. Auf der rechten Fahrzeugseite im hinteren Bereich hat die Plane einen etwa 20cm langen Riss, der überklebt wurde.

Der rund 13.000 Euro teure Sattelanhänger und die unbekannten Täter werden nun von der Polizei gesucht. Hinweise zum Aufenthaltsort des Aufliegers, nimmt die Polizei an jeder Polizeidienststelle oder unter der Rufnummer 069 / 755 - 10700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung