Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

09.01.2018 – 11:13

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180109 - 47 Bundesautobahn BAB A648: Unfall mit zwei Leichtverletzten

Frankfurt (ots)

(ka) Am Montagnachmittag wurden zwei Frauen bei einem Unfall auf der A648 leicht verletzt.

Gegen 16:00 Uhr fuhr ein 50-jähriger Mercedesfahrer an der Anschlussstelle Rödelheim auf die Zufahrt zu der A648. Am Anfang der Linkskurve verlor er, aus bislang unkannten Gründen, die Kontrolle über sein Auto und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort waren zu dieser Zeit zwei Frauen in einem 3er BMW unterwegs. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Mercedes und dem BMW. Der Mercedesfahrer blieb unverletzt, die 61- und 77-jährigen Frauen in dem BMW verletzten sich zum Glück lediglich leicht. Beide Autos wurden deutlich in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf etwa 7000 Euro geschätzt.

Die Ausfahrt war für die Unfallaufnahme gesperrt, weshalb der Verkehr bis 16:45 Uhr umgeleitet werden musste.

Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main