Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180101 - 0006 Frankfurt-Rödelheim: Balkonbrand durch Feuerwerksrakete

Frankfurt (ots) - (fue) Eine Feuerwerksrakete dürfte für den Brand auf einem Balkon im 10. Obergeschoss eines Hauses in der Kleemannstraße verantwortlich sein. Zeugen hatten die Leitstelle am Montag, den 1. Januar 2018, gegen 00.15 Uhr, informiert, dass in einem Hochhaus eine Wohnung brenne.

Die Tür der betreffenden Wohnung musste durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet werden. Auf dem Balkon waren durch die Rakete ein behangener Wäscheständer, eine Wolldecke und ein Sonnenschirm entzündet worden. Auch die geschlossene Balkontür und das Fenster waren mittlerweile durch die Flammen angegriffen worden. Das Feuer konnte jedoch noch vor dem Übergreifen auf die Wohnung durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr erstickt werden.

Somit beziffert sich der Sachschaden auf etwa 2.000 EUR, Personen wurden nicht verletzt. Die Mieter der Wohnung hatten sich mit anderen Personen vor dem Haus befunden, um dort das neue Jahr zu begrüßen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: