Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 171109 - 1210 Frankfurt-Innenstadt: Räuber entreißt Radfahrerin die Handtasche

Frankfurt (ots) - (ka) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, gegen 00.30 Uhr, war eine 36-jährige Radfahrerin von der Schönen Aussicht aus auf der Ignatz-Bubis-Brücke unterwegs. Ihre Handtasche lag im vorderen Fahrradkorb, den Gurt der Tasche hielt sie aber in ihrer Hand. Ein anderer Radfahrer fuhr auf seinem Mountainbike an ihr vorbei, entriss ihr die Handtasche und radelte in Richtung Sachsenhausen davon. Verletzt wurde die 36-Jährige nicht.

In der Handtasche befand sich das Portemonnaie der Frau mit 70 Euro Bargeld und verschiedenen Dokumenten und ihr Handy.

Der Tatverdächtige kann folgendermaßen beschreiben werden: männlich, 25 bis 30 Jahre alt, osteuropäisches Erscheinungsbild, normale Statur, Glatze oder sehr kurz rasierte Haare, trug eine grau, schwarz gestreifte "Basecap", trug dunkle, sportliche Kleidung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: