Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 170914 - 1005 Frankfurt: Vermisstenfahndung nach 15-Jähriger aus Hamburg

Esra Emin

Frankfurt (ots) - Zeit: 12.09.2017 Ort: Hamburg-Bramfeld, Pezolddamm

Die Polizei Hamburg sucht die 15-jährige Esra Emin. Sie wird seit Dienstagmorgen vermisst. Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt der Region Nord (LKA 145) geführt.

Die Jugendliche war zuletzt in Hamburg-Bramfeld gesehen worden. Esra ist etwa 158 cm groß und hat lange, dunkle bis dunkelrote Haare. Zuletzt trug sie einen grauen Parka mit Fell und weiße Schuhe. Sie hat ein südländisches Erscheinungsbild und braune Augen.

Die Ermittler haben Hinweise, dass sich die Vermisste gegebenenfalls in Frankfurt (Main) aufhalten könnte.

Ein Foto der Vermissten ist dieser Meldung angehängt.

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286 56789.

Bei konkreten Anhaltspunkten zum Aufenthaltsort der Vermissten wird um Kontaktaufnahme mit der hiesigen Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 / 755 - 53111 gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: