Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 170809 - 870 Frankfurt-Dornbusch: Kiosk brennt lichterloh

Frankfurt (ots) - (ne) Ein freistehender Kiosk stand heute Nacht in der Kaiser-Sigmund-Straße lichterloh in Flammen. Personen wurden nicht verletzt.

Gegen 04:15 Uhr meldete ein Zeuge der Feuerwehr, dass es an dem freistehenden Kiosk stark qualmt und auch schon Flammen zu sehen wären. Als die Polizei und die Feuerwehr vor Ort eintrafen, brannte der kleine Kiosk bereits lichterloh.

Die Feuerwehr löschte alles ab. Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eine vorsätzliche Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer: 069 - 755 53111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: