Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: Aufgefundene Waffen - Zweite Pressemitteilung

Gemeinde Ritterhude (ots) - Ein Waffenarsenal mit etwa 1.000 Schusswaffen und mehreren 10.000 Schuss Munition ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

13.10.2015 – 12:58

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 151013 - 773 Bahnhofsviertel: Bedrohung mit Schusswaffe

Frankfurt (ots)

(mf) Am Montag, den 12. Oktober 2015, gegen 19.15 Uhr, sollte am Hauptbahnhof, am Abgang zur B-Ebene, ein 28-jähriger Offenbacher kontrolliert werden, da er im Verdacht stand, Drogen mit sich zu führen. Zunächst gab er auch einen Crackstein heraus. Weitere Nachfragen nach Betäubungsmitteln machten den 28-Jährigen zusehends nervös und plötzlich zog er aus seiner rechten Jackentasche eine Pistole. Der Abstand zu dem 28-Jährigen betrug zu diesem Zeitpunkt rund einen Meter. Mit einem schnellen Schritt nach vorn gelang es einem Polizeibeamten die Hand des Offenbachers zu ergreifen und den Arm nach oben zu drücken. Der Beschuldigte konnte nun unter Mithilfe des zweiten Beamten zu Boden gebracht und entwaffnet werden. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der Waffe um eine Walther P22 Softair. Bei der Durchsuchung des Mannes wurde noch eine Walther P22 Schreckschuss, ein Taschenmesser und 0,15 Gramm Crack aufgefunden. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte gegen 22.00 Uhr entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main