Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Kennzeichenmissbrauch

Steinebach an der Wied (ots) - Am Mittwoch, 23.09.2015, 09.25 Uhr wurde von einer eingesetzten Funkstreife in Steinebach an der Wied, Seeburger Straße ein dort abgestellter PKW Audi A 4 festgestellt, bei welchem die Fahrzeugkennzeichen hinter der Front- und Heckscheibe lagen. Die durchgeführten Überprüfungen ergaben, dass die Kennzeichen ohne gültige Zulassung waren und Manipulationen an diesen durchgeführt wurden. Im weiteren Verlauf wurde weiterhin festgestellt, dass der 30-jährige Fahrzeugnutzer auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und vermutlich zahlreiche Fahrten mit dem nicht versicherten Fahrzeug durchführte. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern derzeit noch an. Die manipulierten Fahrzeugkennzeichen wurden sichergestellt. Wegen den festgestellten Verstößen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************************************************************************

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: