Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 151008 - 761 Frankfurt-Gallus: Trickdiebstahl durch falschen Polizisten

Frankfurt (ots) - (we) Mit der Masche "Falscher Polizist" erschlich sich am Mittwoch ein unbekannter Täter das Vertrauen eines Seniors in der Knorrstraße und erbeutete 500 Euro Bargeld.

Der unbekannte Mann hatte den 89-Jährigen im Hausflur angesprochen und ihm einen polizeiähnlichen Ausweis gezeigt. Auf diese Weise gelangte er in die Wohnung und erkundigte sich, wo das Bargeld aufbewahrt wird.

Nachdem der gutgläubige Senior dies preisgab, nahm der Täter das Bargeld unbemerkt an sich und flüchtete.

Die Polizei fahndet nach einem ca. 25 bis 30 Jahre alten Mann, der etwa 170 cm groß ist, eine kräftige Statur hat und mit einer schwarzen Weste und Hose bekleidet war. Zudem trug der Täter Plastikhandschuhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: