Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 150511 - 369 Bundesautobahn 661, Fahrtrichtung Egelsbach: Fahrzeug überschlägt sich nach Fahrspurwechsel

Frankfurt (ots) - Vermutlich ist Unachtsamkeit beim Fahrspurwechsel die Ursache für den Unfall auf der BAB 661, bei dem am Sonntag um 19.28 Uhr zwei Fahrzeuge kollidierten und die beiden Fahrzeugführer verletzt wurden. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr mit seinem Pkw Touran, einen zum Unfallzeitpunkt nicht besetzten Taxi, aus Bad Homburg kommend zunächst auf die rechte der beiden Fahrspuren der BAB 661 in Richtung Süden auf. Unmittelbar im Anschluss wechselte der 35 Jahre alte Fahrer auf die linke Fahrspur und übersah hierbei vermutlich den auf dieser Fahrspur fahrenden Pkw BMW. Dessen 58 Jahre alter Fahrer konnte den Zusammenstoß mit dem Taxi trotz eingeleiteter Vollbremsung und einem Ausweichmanöver nach links nicht mehr verhindern. Nachdem der BMW gegen die Mittellschutzplanke geriet, touchierte er das Heck des VW Touran. Dieser schleuderte nun nach rechts über alle Fahrspuren hinweg gegen die dort befindliche Schutzplanke und überschlug sich. Im Anschluss kam das Fahrzeug dann auf der rechten Fahrspur auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer des VW Touran wurde bei dem Unfall schwer-, der Fahrer des BMW leichtverletzt. Die beiden Unfallbeteiligten wurden zur weiteren ärztlichen Versorgung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme, die Bergung der Fahrzeuge und die Reinigungsmaßnahmen der Fahrbahn musste die BAB 661in Fahrtrichtung Süden für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden an den beiden Fahrzeugen sowie den Verkehrseinrichtungen beläuft sich auf eine Summe von 48.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: