Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

26.07.2014 – 12:11

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Gullydeckel ausgehoben

Bad Gandersheim (ots)

37581 Bad Gandersheim, Marienstraße

Freitag, 25.07.2014, 20.00 Uhr, - Samstag, 26.05.2014, 10.00 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) In der Nacht zu Samstag hoben bisher unbekannte Täter in der Marienstraße kurz vor der Einmündung zur Straße "Hohenhöfen" in Bad Gandersheim einen Gullydeckel aus. Dass es dadurch nicht zu einem Unfall gekommen ist, ist vermutlich nur der Aufmerksamkeit der die Straße befahrenden Verkehrsteilnehmer zu verdanken. Da die Täter den Gullydeckel zusätzlich noch mitnahmen, musste die Gefahrenstelle durch den Bauhof der Stadt Bad Gandersheim behelfsmäßig abgesichert werden.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben bzw. die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Gandersheim (05382/919200) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim