Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

07.05.2015 – 12:01

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 150507 - 355 Frankfurt-Preungesheim: Hoher Schaden durch Brandstiftung an Pkw

Frankfurt (ots)

70.000 Euro - das ist die Summe des Sachschadens, der bei einem vorsätzlich gelegten Brand in der Straße An den drei Hohen im Laufe der vergangenen Nacht an insgesamt drei Pkw entstanden ist.

Um 03.35 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr darüber informiert, dass am Tatort zwei Pkw in Flammen stehen würden. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich zwei der drei Autos, ein BMW der 1er Baureihe und eine Mercedes A-Klasse, bereits voll in Brand. Die Fahrzeuge waren dort zusammen mit einem weiteren Pkw Nissan auf einem Privatparkplatz neben dem Gehweg abgestellt. Dieser wurde, im Gegensatz zu den beiden letztlich ausgebrannten und total beschädigten Fahrzeugen durch die Hitzeeinwirkung nur leicht in Mitleidenschaft gezogen.

Als Brandursache konnte festgestellt werden, dass die beiden zerstörten Autos zunächst jeweils im Bereich des rechten Hinterrades auf unbekannte Weise in Brand gesetzt wurden und sich das Feuer dann auf das gesamte Fahrzeug ausweitete.

Sollten Sie Beobachtungen oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, die Hinweise auf den Tatablauf oder den/die unbekannten Brandstifter geben können, so setzten Sie sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst der Polizei in Frankfurt unter der Telefonnummer 069-755 53111 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung