Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141114 - 781 Sachsenhausen: Polizisten spenden an die Kinderkrebsklinik

POL-F: 141114 - 781 Sachsenhausen: Polizisten spenden an die Kinderkrebsklinik
Bild1

Frankfurt (ots) - Eine ganz besondere Spende in Höhe von 555 Euro erhielten am Mittwochnachmittag die kleinen Patienten der Kinderkrebsstation in der Uniklinik aus den Händen von Frankfurter Polizeibeamten. Das Motto "Die Polizei dein Freund und Helfer" stand dieses Mal in einem ganz besonderen Licht. Zahlreiche Kollegen haben den Erlös bei einem internen Fußballturnier der Polizeidirektion Mitte gesammelt und sich beherzt zur Spende für die kranken Kinder entschlossen. In der anstehenden Vorweihnachtszeit kann man sicher kaum ein anderes und passenderes Engagement unterstützen. Stellvertretend für die kleinen Patienten nahm der sichtlich erfreute Direktor der Kinderkrebsklinik, Professor Dr. Thomas Klingenbiel, von Polizeioberrat Ralph Stolze und Polizeihauptkommissar Bernd Giebel den Erlös und einen Polizeiteddy entgegen.

Das Geld wird gute Verwendung bei den Aufgaben der Klinik zu Gunsten der Kleinsten und Schwächsten in unserer Gesellschaft finden. Danke an die Kinderkrebsstation mit all ihren Ärzten, Schwestern, Pflegern etc., die Tag für Tag im Einsatz für die Kleinen sind. Weiterhin viel Erfolg bei ihrer guten aber sicher nicht immer einfachen Arbeit für die Kinder.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: