Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

29.10.2014 – 10:32

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141029 - 730 Bundesautobahn 5
Verbindung zur BAB 661: Zwei Verletzte bei Unfall - Navi oder Alkohol Schuld?

Frankfurt (ots)

Zwei Verletzte und mehrere Tausend Euro Schaden sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls in der vergangenen Nacht am Bad Homburger Kreuz.

Ein 31-jähriger Kronberger war gegen 23.15 Uhr mit seinem VW Golf auf der Autobahn A 5 unterwegs und wollte am Bad Homburger Kreuz auf die A 661 Richtung Oberursel wechseln. In der Verbindungstangente geriet er plötzlich auf die Gegenfahrbahn, Tangente der A 661 von Frankfurt in Richtung Kassel, und prallte frontal in den Mitsubishi Colt eines 28-jährigen Mannes aus Bad Wildungen. Dabei erlitten der 28-Jährige sowie eine 27-jährige Beifahrerin in dem VW Verletzungen. Der VW-Fahrer blieb unverletzt, sein Alkotest ergab 0,62 Promille.

Nach ersten Angaben will der Kronberger sich strikt an die Ansagen seines Navis gehalten haben. Inwieweit der festgestellte Alkoholpegel dabei eine Rolle gespielt hat bedarf der Klärung. Bei dem Golf-Fahrer wurde eine Blutentnahme gemacht und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung