Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140721 - 494 Frankfurt-Innenstadt: Falsche Polizeibeamte

Frankfurt (ots) - Zwischen Samstag, 19.07.2014, 21.00 Uhr und Sonntag, 20.07.2014, 19.00 Uhr wurden vier Touristen aus Japan und ein Tourist aus Kuwait in der Innenstadt Opfer von Trickdieben.

Die unbekannten Personen gaben vor Polizeibeamte zu sein und führten mit ihren Opfern "Personenkontrollen" durch.

Unter dem Vorwand nach Drogen und Falschgeld zu suchen, wurden die mitgeführten Taschen durchsucht und das Geld der Geschädigten in Augenschein genommen.

Insgesamt erbeuteten die Täter hierbei über dreitausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: